Sankt Paulus


Katholische Gemeinde
Sankt Paulus
Parkstraße 245
58515 Lüdenscheid
Tel.: 02351 - 71021
Fax.: 02351 - 786907

E-Mail: St.Paulus.Luedenscheid-Bruegge@bistum-essen.de


Medardus

                
Aus dem Gemeindeleben
  
=> 2007    => 2008    => 2009    => 2010   => 2011   => 2012  => 2013

 25. November 2014
 Vorstellung der neuen Kommunionkinder


 Am Sonntag stellte Frau Marita Franzen im Rahmen des Familiengottesdienstes die Kinder vor, die im nächsten Jahr die erste heilige Kommunion empfangen werden.
 Dies sind auf dem Foto von links nach rechts:

 Clemens Henning, Philipp Nagler, Leonard Kölz, Louis von Ahlen, Nicole Neuberg und Madlen Karcz.


 

 11. November 2014
 Stankt Martin


 Über 400 Personen nahmen am Dienstag, den 11.11.2014 am Martinszug der katholischen Kirchengemeinde in Brügge teil.
 Sie fanden gar nicht alle Platz in der Kirche, in der zu Beginn eine Andacht abgehalten wurde.
 Es wurden Laternen- und Martinslieder gesungen, die man zur Orgelbegleitung von Anne Günnigmann anstimmte.
 Hier führte auch das zweite Schuljahr der Brügger Grundschule ein kleines Martinsspiel auf, welches zu Recht mit viel Applaus bedacht wurde. 
 Anschließend formierten sich alle Kinder und Erwachsenen vor der Kirche zu einem langen Lichterzug, der von St. Martin (vom Reiterhof Nölle) hoch zu Ross angeführt wurde.
 Bevor sich der Zug in Bewegung setze, lauschten alle noch den Klängen des Posaunenchores Brügge, der unter der Leitung von Anne Günnigmann bekannte Martinslieder
 intonierte. Dann machte sich die überaus große Zahl an Kindern und Erwachsenen auf den Weg über die Parkstraße, den Ziegenkopf und den Wittberg zum Schulhof der
 Grundschule, wo die begehrte Martinsbrezeln verteilt wurden. Hier konnten sich die Kinder auch noch einmal mit Pferd und St. Martin fotografieren lassen und noch einmal den
 Posaunenklängen lauschen. Schließlich ließ man das Martinsfest im Gemeindesaal ausklingen, in den das Kindergarten-Team heiße Getränke und Würstchen servierte.



             

 8. November 2014
 Dank für ehrenamtliche Friedhofsarbeit

     

 Am 8. November hielt Hermann Bisping vor den 12 versammelten ehrenamtlichen Helfern eine Rückschau über die Arbeiten, die im abgelaufenen Jahr auf unserem Friedhof 
 erledigt wurden.
 
 Noch im letzten Winter wurden die Kellerräume gefliest,
 dann wurden die Grünabfälle aus 2013 vom Hecken- und Baumschnitt beim Osterfeuer verbrannt und
 die Wege wurden ganzjährig von Unkraut befreit.
 Es wurden die Außenseiten der Türen zur Friedhofskapelle gestrichen,
 es wurden weitere drei abgelaufene Grabstellen eingeebnet und mit Planen und Rindenmulch abgedeckt,
 die gesamte Hecke erhielt im Frühjahr und im Herbst einen Formschnitt,
 auf der großen Rasenfläche wurden die letzten Betonreste entfernt, so dass nun die gesamte Fläche mit dem Rasenmäher bearbeitet werden kann,
 und während des gesamten Jahres wurden die Rasenflächen regelmäßig gemäht.
 
 Für das kommende Jahr wurden folgende Aufgaben ins Auge gefasst:
 die Mulden in dem Weg am Waldgrundstück sollen verfüllt werden,
 die Steine von der Sammelstelle sollen abgefahren werden,
 die Bodenfliesen in der Kapelle sollen gründlich gereinigt werden (erste Versuche sollen bereits im Winter durchgeführt werden),
 der Dachüberhang soll gestrichen werden,
 der erste Weg links der Treppen soll auf der Talseite abgefangen werden, da  dort das Verbundsteinpflaster in Richtung Tal abrutscht,
 die regelmäßigen Arbeiten wie Rasen mähen und Hecke schneiden werden dabei nicht vernachlässigt.
 
 Frau Franzen würdigte die ehrenamtliche Arbeit der vielen Helfer und verteilte abschließend noch einige kleine Präsente.

 


 28. + 29. Juni 2014
 Gemeindefest in St. Paulus, Brügge

 Am letzten Juni-Wochenende fand wieder unser traditionelles Gemeindefest in St. Paulus statt.
 Trotz des schlechten Wetters am Samstag, kamen viele Gäste aus Nah und Fern und trugen zum Gelingen des Festes bei.
 Beliebt wie in jedem Jahr war wieder die große TOMBOLA, die wieder dank einiger treuer Sponsoren hervorragend betückt war.
 

 
=> Hier geht es zu den Sponsoren der Tombola - Preise

 Der traumhafte Preis des Hotel Dresels, der Gutschein "Entschleunigen im Volmetal" bestehend aus 2 Übernachtungen im DZ, 2x Frühstücksbuffet, einem Dreigang- und einem 
 Viergang-Menü, wurde durch ein Schätzspiel vergeben, woran sich mehr als 100 Gäste beteiligten. Die glückliche Gewinnerin war Manuela Schwellnus, die den Preis aus den
 Händen der Gemeinderatsvorsitzenden Bettina Leonidas erhielt.

 27. April 2014
 
Feier der Erstkommunion


 Die erste Heilige Kommunion feierten am Weißen Sonntag 2014 fünf Kinder in St. Paulus:
 Filomena Kindel, Sandra Salamone, Germaine Singh, Jeannot Singh und Aileen Wesolowski.

 

 20. April 2014
 
Osterfeuer auf dem Friedhof

          

     

    


 6. April 2014
 
Palmsonntag mit Pater Pfahl
 Nach dem Beginn der Messe auf dem Gemeindeplatz zwischen Kirche und Kindergarten, zog die Gemeinde mit Palmzweigen in die Kirche ein.

         
   
        
   

 4. + 5. Januar 2014
 
Unsere Sternsingerinnen und Sternsinger unterwegs im Brügger Bezirk

    - Fotos folgen -


  2. Januar 2014
 Aussendungsgottesdienst aller Lüdenscheider Sternsinger und Empfang bei Bürgermeister Dzewas

 Alle Lüdenscheider Sternsinger sowie Kreide und Erinnerungszettel wurden von Kaplan Vinzent Graw in einem zentralen Sternsingeraussendungsgottesdienst gesegnet.
 Wie im letzten Jahr leitete Kaplan Graw auch wieder den Empfang beim Bürgermeister, der sich wie immer sehr erfreut über den Besuch der Sternsinger im Rathaus zeigte.
 Nachdem die Spende erhalten und der Segen an eine Säule im Rathaus angeklebt war, lud er die Mädchen und Jungen wieder auf die Eisbahn zum Schlittschuhlaufen ein.
 
     - Fotos folgen -
 


Zurück zur Startseite